Dies und das


Hier möchte ich ein paar Fragen beantworten, die euch möglicherweise unter den Nägeln brennen…


Wo fotografierst du so?

Überall. Ich wohne zwar in Hamburg und finde es echt schön hier, aber meine Kamera entführe ich auch gern in die entlegensten Ecken dieser Erde. Bisher habe ich Hochzeiten beispielsweise in Berlin, Hamburg, Flensburg, der Uckermark, auf der Mecklenburgischen Seenplatte und Rügen, ja sogar im fernen Bayern, fotografisch begleitet.


Und wie bist du so drauf?

Am besten macht ihr euch selbst ein Bild. Die Chemie zwischen uns sollte in jedem Fall passen. Schließlich begleite ich euch in intimen Momenten durch euren Tag. Deswegen ist es mir wichtig, dass wir uns vorher kennenlernen. Sei es persönlich oder, falls es die Distanz nicht anders zulässt, auch gern per Skype oder telefonisch. 


Bei eurer Hochzeit füge ich mich unauffällig in die Gesellschaft ein. Ich arbeite dezent und unaufgeregt. Ich spiele mich nicht in den Vordergrund, „störe“ niemanden und gebe im Verlauf des Tages keine Anweisungen. Lediglich bei Portraits oder Gruppenfotos bringe ich mich direkt ein.


Was kriegen wir überhaupt für unser Geld?

Zunächst einmal bekommt ihr mich ;) Und ihr erhaltet Sicherheit. Ich weiß, was ich tue und kann mich flexibel an die Gegebenheiten anpassen. Selbstverständlich bringe ich professionelles Equipment mit, das mir für alle möglichen Situationen den Rücken freihält. Ich weiß, wie ich es bestmöglich einsetzen kann. Ich kann mich also ganz und gar auf euch und euren Tag konzentrieren. Selbstverständlich werden alle Daten auf zwei Karten simultan gespeichert. Sollte eine Kamera in den Brunnen fallen, habe ich in jedem Fall mindestens eine weitere dabei. 


Im Anschluss an eure Hochzeit sichte ich die Fotos und mache eine Auswahl. Diese werde ich dann grundlegend optimieren. Das heißt, Belichtung, Kontraste, Farben, etc. anpassen. Bei euren Lieblingsaufnahmen führe ich zusätzlich eine Feinretusche durch, ohne die Natürlichkeit zu zerstören. Ich verfolge generell den Ansatz, einen authentischen Look zu kreieren, der die Atmosphäre und das Licht eures Tages widerspiegelt. Ich löse mich ganz bewusst von gängigen Trends und setze auf unverfälschte Zeitlosigkeit bei der Bearbeitung eurer Aufnahmen. 


Die Anzahl der Fotos lässt sich in meinen Augen nicht klar definieren. Macht euch keine Sorgen! Ihr werdet eine große Menge an Bildern erhalten, die euren Tag zeigen. Diese erhaltet ihr in voller Auflösung auf einem USB-Stick. Eine passwortgeschützte Online-Galerie steht euch und euren Gästen ebenfalls zur Verfügung. 


Und zu guter Letzt liebe ich gedruckte Fotos. Glaubt mir, sie entfalten eine nochmals stärkere Wirkung als digitale Fotos am Bildschirm. Deswegen erhaltet ihr eine Schatulle mit ca. 40 Fotos, die auf feinstem Fine-Art-Papier von Hahnemühle gedruckt sind. Und wenn das nicht schon genug wäre, bekommt ihr zusätzlich fünf Fine-Art-Drucke in einer Größe bis 30x45 cm für eure Wand. 


Was kostet der Spaß denn nun eigentlich?        

Nun, das hängt ganz davon ab, was ihr euch wünscht. Generell würde ich euch eine Ganztagesreportage empfehlen - von der Anspannung des Getting-Ready bis hin zur gelösten Stimmung auf der Party. So kann ich euren Tag in seiner ganzen Vielfalt für euch dokumentieren und Erinnerungen für euch festhalten, von denen ihr nicht mal wusstet, dass ihr sie habt. Für einen zehnstündigen Einsatz berechne ich 2300,- Euro. Kontaktiert mich in jedem Fall gern und ich erstelle euch ein individuelles Angebot, das euren Vorstellungen entspricht.

Go back to top of page
Instagram @michaeltaterka.wedding

©Michael Taterka 2022

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

This website makes use of cookies. Please see our privacy policy for details.

Esta página web usa cookies. Para más información, por favor, lee los términos de privacidad